Am 30. April findet jedes Jahr das traditionelle Hexenbrennen statt. An diesem Tag wird symbolisch endgültig der Winter verabschiedet. Bei Einbruch der Dunkelheit wird das Feuer entzündet und die Hexe verbrannt. Zu diesem Ereignis treffen sich fast alle Einwohner des Ortes und viele Gäste auf dem Hexenberg.
Die liebevoll gestaltete "Hexe" auf ihrem letzten Weg (2007)
Die Hexe verbrennt im Feuer (2007)
Die Hexe 2008
Die Hexe 2011
Die Hexe verbrennt im Feuer. Damit soll der Winter entgültig vertrieben werden
DG4DSL
............ über 25 Jahre Amateurfunk aus Weißnaußlitz